Heilmassage

 

Geschichte der Hawaiianischen Körperarbeit

 

Der Name Imbolc kommt vom keltisch-irischen Fest Imbolc (am 2.Februar, wurde später zu Lichtmess) das der Frühlingsgöttin Brigid gewidmet war. An diesem Tag gewinnt die Wärme endgültig überhand über die dunkle Jahreszeit, das neue Leben kann beginnen. Es ist auch eine Zeit der Reinigung und des Ablegens von Alten Lasten. So verwundert es nicht, dass ich dieses Wort gewählt habe.

 

Meine Naturprodukte aus dem Schoß der Mutter Erde sollen helfen, alte Lasten abzulegen und uns von allem zu reinigen, was losgelassen werden darf.

 

IMBOLC-Naturprodukte bestehen aus Heilkräutern aus achtsamer Wildsammlung, wertvollen BIO-Ölen, selbstgebranntem Obstler und Weingeist aus der Apotheke sowie ätherischen BIO-Ölen von Farfalla, Primavera und Jophiel. Calciumcarbonat (im Zahnputzpulver) sowie Zinkoxid (Sonnencreme) kommen aus der Apotheke Losenstein. Ich verzichte auf künstliche Zusatzstoffe, Substanzen welche die Haltbarkeit verlängern sowie Emulgatoren o.ä.

gallery/e84ba7d7554fa5ad1638df3582390a64
Lomi Lomi Nui

Lomi Lomi Nui ist eine Massagekunst aus Hawaii, die Energiearbeit mit Massage verbindet. Ursprünglich wurde sie von den Weisen Kahunas des alten Hawaii in den Tempeln praktiziert und wurde dort bei Menschen angewandt, die sich in Übergangssituationen des Lebens befanden. Es wurden mehr als “nur” Krankheiten und Verspannungen damit gelöst. Man bereitete sich mit einer ausgiebigen Lomi auf bevorstehende große Veränderungen im Leben vor (Ehe, Pubertät, Umzug, Krieg,...).

In den traditionellen hawaiianischen Familien ist es auch heute noch Brauch, Fehltritte (z.B. Gewalt oder Diebstahl) intern in der Familie rituell zu thematisieren und anschließend eine Lomi durchzuführen. Nach Abschluss der Lomi wird die Schuld vergeben und nicht mehr darüber gesprochen.

Ich biete Lomi Behandlungen exklusiv für Frauen an und komme gerne zu dir nach Hause um in deinem eigenen, vertrauten Umfeld zu arbeiten.

Ke Aloha

Ke Aloha ist eine ebenfalls uralte Form der Heilanwendung aus Hawaii. Sie verbindet Handauflegen auf bestimmten Energiepunkten am Körper mit der Kraft der Pule (Gebete). Durch die liebevolle Berührung und das chanten der Pule werden Energieblockaden gelöst, seelischer Schmerz kann losgelassen werden. Eine sehr sanfte und doch kraftvolle Heilarbeit!

Besonders geeignet für sehr sensible oder gebrechliche Menschen, sowie Menschen mit schmerzenden Hautkrankheiten oder Psychosen (z.B. Große Angst vor Berührung). Bei der Ke Aloha Behandlung behält man seine gesamte Kleidung an und liegt bequem auf der Massageliege oder einer Matratze.

Ich biete Ke Aloha Behandlungen exklusiv für Frauen an und komme gerne zu dir nach Hause um in deinem vertrauten Umfeld zu arbeiten.

gallery/pflanze1_white